HFTF Weilheim an der Teck e.V.

Historische Fahrzeuge und Technik der Feuerwehr Weilheim an der Teck e.V.





Hauptversammlung des Vereins HFTF am 03. März 2018


Datum 03.03.2018


Beschreibung Der Vorsitzende des Vereins Helmut Pfauth, konnte anlässlich der ordentlichen Mitgliederversammlung am Samstag den 03.03.18 einunddreißig Mitglieder und Gäste willkommen heißen.

Gleich zu Beginn gedachte er der verstorbenen Vereinsmitglieder Siegfried Huber, Richard Reisgies und Martin Dürner.

Helmut Pfauth bedankte sich bei allen Helfern, Funktionsträgern und Mitgliedern für die geleistete Arbeit und Unterstützung im vergangenen Jahr.
Stand 01.01.2018 hatte der 14 Jahre alte Verein 82 Mitglieder.
Im Rückblick auf das abgelaufene Jahr berichtete der Vorstand über die Teilnahme von folgenden wesentlichen Veranstaltungen und Treffen sowie den Aktivitäten:
• 80-jährige Jubiläum der Firma Omnibus Fischer,
• die Treffen der Feuerwehr- Oldtimerbesitzer des Landkreises Esslingen in Beuren und Wernau,
• die Teilnahme am Städtlesfest mit Rundfahrten,
• die Teilnahme am Vereinspokalschießen des Schützenvereins,
• die Teilnahme am Tag der offenen Tür der Feuerwehr,
• die Teilnahme am verkaufsoffenen Sonntag mit Rundfahrten sowie
• die kameradschaftlichen Treffen mit den Familienangehörigen.

Der Kassier Andreas Klein berichtete über die Einnahmen, Ausgaben und den Kassenstand für das zurückliegende Jahr. Danke der Mitgliederbeiträge konnte das Geschäftsjahr 2017 abgewickelt werden.
Die anstehenden Reparaturen und Untersuchungen an den Fahrzeugen konnten erledigt werden. Die Rücklagen mussten dank nur kleiner Reparaturen nicht angetastet werden.

Der Schriftführer Jürgen Heiner berichtete ausführlich von den kameradschaftlichen Treffen und bedankte sich bei Vorstand Helmut Pfauth für sein unermüdliches Wirken für den Verein.

Volker Pfauth berichtete als gewählter Kassenprüfer von der am 19.01.2018 durchgeführten Kassenprüfung. Er stellt fest, dass die Kasse einwandfrei geführt und keine Ungereimtheiten festgestellt wurden.

Die Versammlung stimmte einstimmig über den Rechnungsabschluss ab und erteilte die Entlastung.

Abschließend bat der Vorstand darum, weitere Vereinsmitglieder zu werben und ihm weitere Arbeit abzunehmen. Der Verein könne nur dann den satzungsgemäßen Zweck erfüllen, wenn ausreichend Helfer zur Verfügung stehen und die Fahrzeuge und Geräte pflegen.
Wer Interesse und die nötig Zeit dazu habe, solle sich mit ihm in Verbindung setzen.

Mit einem gemeinsamen Essen und guten Gesprächen fand der Abend einen guten Ausklang.


   
$ergebnis[titel]



zurück zu Berichte und Bilder



http://www.hftf-weilheim-teck.de - Design and Service © 2015 HFTF Weilheim an der Teck e.V.